TNG AG
FAQ Einträge
zurück

Was ist ein Portierungsauftrag?

Ein Portierungsauftrag dient dazu, den Anschluss bei Ihrem bisherigen Telekommunikationsunternehmen (= Netzbetreiber, z. B. Deutsche Telekom, KielNET usw.) zu kündigen und Ihre bisherigen Rufnummern zu übernehmen. Bei einem Neuanschluss
(z. B. Umzug von Berlin nach Kiel) ist kein Portierungsauftrag notwendig.


Durchschnittliche Bewertung: (1 = überflüssig bis 5 = sehr hilfreich)

2,64

1

2

3

4

5

zurück
Suche
 
Themenbereiche
upgrade vertrag speichernetzwerk SMS-Zentrale maximale e-mail EDGE firewall ftth Ansage wechsel Leistungsmerkmale software fttn
Facebook Logo Besuchen Sie uns auf Facebook