• Phase 6 Glasfasermontage Kopie final2

Phase 6

Die Glasfaser-Montage

Erst, wenn das durchgängige Leerrohrnetz und die Anbindung an einen PoP steht, kann die Glasfaser-Montage starten.

In dieser Phase erreicht die Glasfaser Ihr Haus und Ihr Hausanschluss wird mit dem Ortsnetz verbunden. Dazu legt der Monteur die Glasfaserleitung in Ihr Haus und stellt den Netzabschluss her.

Dabei wird der Hausübergabepunkt (APL), also das Ende des Verzweigungskabels, in unmittelbarer Nähe der Hauseinführung angebracht. Außerdem wird das Netzabschlussgerät (ONT) daneben montiert und mit dem Stromnetz verbunden, denn das Netzabschlussgerät wandelt Lichtwellen in Elektrizität um, sodass der Router die Signale der Glasfaserübertragung übersetzen kann. Im gleichen Schritt wird die Glasfaser in die Leerrohre eingeblasen.

 

DSC 6528

Zurück zu Phase 5 - Zu Phase 7