TNG AG
Aktuelles

Glasfaserausbau Amt Achterwehr: Bekanntgabe der ersten Ausbaugebiete

09.02.2018

Letzte Verlängerung der Aktionsfrist für einen kostenlosen Glasfaseranschluss bis Ende März

Nach Abschluss der Vermarktungsphase für den Glasfaserausbau im Amt Achterwehr in den Gemeinden Achterwehr, Bredenbek, Krummwisch und Westensee sowie der Nachverdichtung in Felde steht fest: Das Interesse bei den Bürgerinnen und Bürgern hat dafür gesorgt, dass in vielen Ortsteilen ein Glasfaserausbau stattfinden kann. Ein straßengenaues Verzeichnis (PDF) gibt Auskunft über die ersten Ausbaugebiete. Interessenten, die während der Aktionsphase einen Vertrag bei TNG eingereicht haben und im Ausbaugebiet wohnen, erhalten eine Auftragsbestätigung.

Da in einigen Gebieten das Interesse noch nicht ausreichte, um auch hier einen positiven Ausbau-Entscheid herbeizuführen, möchte TNG hier allen Bürgerinnen und Bürgern noch bis zum 31. März Gelegenheit geben, ein Antragsformular (PDF) zusammen mit einem Grundstücknutzungsvertrag (PDF) einzureichen. Bei entsprechender Resonanz kann so ein zusätzlicher Ausbau erreicht werden. Zugleich sichern sich die Interessenten das Angebot eines kostenlosen Glasfaserhausanschlusses. Auch aus den bereits bestätigten Ausbaugebieten können Interessenten Ihre Unterlagen noch bis Ende März einreichen und so die regulären Kosten von 2.048 € für einen Anschluss sparen.

Glasfaserausbau Amt Achterwehr: Bekanntgabe der ersten Ausbaugebiete

09.02.2018
Letzte Verlängerung der Aktionsfrist für einen kostenlosen Glasfaseranschluss bis Ende März

Startschuss für den Glasfaserausbau Ostholstein

19.12.2017
Offizieller Spatenstich im ersten Aktionsgebiet

Starten Sie mit bis zu 100 Mbit/s in den Winter

01.12.2017
Bis 28. Februar zu Telefon + Internet 100 wechseln und 95 Euro sparen.

Glasfaserausbau Südangeln: Vertrag unterzeichnet

04.09.2017
Attraktive Starter-Angebote und kostenloser Hausanschluss für Südangeln

Facebook Logo Besuchen Sie uns auf Facebook