• mittlere geest

    Schnelles Internet

    für die Mittlere Geest

Mittlere Geest

Als Pächter und Betreiber des zu errichtenden kommunalen Glasfasernetzes bringen wir von TNG gemeinsam mit dem Breitbandzweckverband Mittlere Geest das schnelle Internet in das Herz Schleswig-Holsteins. Das zu errichtende Glasfasernetz gehört den Bürgerinnen und Bürgern und wird sie zukunftssicher mit schnellem Internet versorgen. Die Gemeinden des Amtes Kropp-Stapelholm (ohne Norder- u. Süderstapel) und die Gemeinden des Amtes Arensharde können sich auf eine flotte Zukunft mit Glasfaser freuen, denn sie haben die Gesamtquote von 60 %, ab der ein Ausbau stattfindet, erreicht. 

Ausbau-Angebot: Spätentschlossene können sich jetzt noch den Glasfaser-Hausanschluss für 349 Euro* inkl. 50 m Tiefbau von der Hauswand bis zur Grundstücksgrenze zum öffentlichen Grund sichern. Für Anschlüsse nach Abschluss des Tiefbaus fallen die vollständigen Kosten von mindestens 980 € an.
*Der Preis ist nur in Verbindung mit einem flott-Glasfaservertrag von TNG gültig. Ausbau-Angebot ist gültig, solange die Tiefbauarbeiten in der Gemeinde noch nicht abgeschlossen sind.

Projektverlauf

Informieren Sie sich im Folgenden über die unterschiedlichen Phasen von der Vermarktung bis hin zur Aktivierung der Glasfaser-Technik.

190408 hp glasfaser ausbau zeitstrahl 7phasen

  • Phase 1: Vermarktung

    Profitieren Sie während der Vermarktungsphase von
    ✓  einem kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss und statt der bisher angebotenen 20 m ab sofort und rückwirkend inklusive 50 m Tiefbau von der Hauswand bis zur Grundstücksgrenze zum öffentlichen Grund (nach der Aktionsphase kostet ein Hausanschluss 980 €)
    ✓  bis zu 180 € Rabatt auf unsere flott-Tarife
    ✓  einer aktiven Mitgestaltung des kommunalen Glasfasernetzes. Denn mit Ihrem Anschluss wirken Sie auf die Planung des Trassenverlaufes ein. Wird bis zum Stichtag die erforderliche Ausbauquote erreicht, wird das Glasfasernetz bei Ihnen Realität.

  • Phase 2: Auswertung

    ✓ Überprüfung der eingereichten Verträge auf ihre Vollständigkeit und Richtigkeit
    ✓ Ermittlung der Quote
    Wird die notwendige Quote für den Ausbau erreicht, werden die Auftragsbestätigungen versendet und die Planungsphase beginnt. Die Vermarktung war erfolgreich und die erforderliche Ausbauquote wurde erreicht? Herzlichen Glückwunsch: Nun beginnt die Planungsphase!

  • Phase 3: Planung

    Noch 4 Schritte bis zur flotten Zukunft mit Glasfaser
    ✓  Vorbereitung der Baumaßnahmen
    ✓  Erstellung des Trassenverlaufes
    ✓  Planung der einzelnen Hausanschlüsse

  • Phase 4: Ausschreibung

    Noch 3 Schritte bis zur flotten Zukunft mit Glasfaser
    ✓ Europaweite Ausschreibungen für den Tiefbau, die Glasfaser-Montage und das benötigte Material
    ✓ Nach Ende der Ausschreibungsfrist: Auswertung der Angebote und Beauftragung der Unternehmen
    Damit der Tiefbau schon bald starten kann, wird mit den Tiefbauunternehmen ein Bauzeitenplan erstellt.

  • Phase 5: Tiefbau

    Noch 2 Schritte bis zur flotten Zukunft mit Glasfaser
    ✓ Hausbegehungen: In einem Hausbegehungstermin wird gemeinsam mit Ihnen der Ort für die Hauseinführung festgelegt und die Anschlussmeter gemessen
    ✓  Verlegung der Leerrohre in Ihrer Gemeinde
    ✓  Bau der einzelnen Hausanschlusszuleitungen, in die später die Glasfasern eingeblasen werden

  • Phase 6: Glasfaser-Montage

    Nur noch 1 Schritt bis zur flotten Zukunft mit Glasfaser
    ✓  Einblasen der Glasfasern in die Leerrohre
    ✓  Montage des Hausübergabepunktes und des Netzabschlussgerätes in Ihrem Haus
    Bitte beachten Sie: Zu diesem Zeitpunkt sollte Ihre Innenhausverkabelung fertiggestellt sein.

  • Phase 7: Aktivierung

    Ihr Ort ist flott!
    ✓ Aktivierung Ihres Glasfaseranschlusses
    Um Versorgungslücken zu vermeiden, wird die Portierung von Ihrem Altanbieter erst durch uns beauftragt, wenn der Termin zur Schaltung Ihres Hausanschlusses feststeht. Mit der Portierung können Sie dann Ihren neuen Glasfaseranschluss und damit das flotte Internet nutzen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen mit Lichtgeschwindigkeit.

    Wir freuen uns darauf, Sie flott für die Zukunft zu machen!

 

Neuigkeiten in der Mittleren Geest

Erfahren Sie hier alle aktuellen Entwicklungen zum Glasfaserausbau in der Mittleren Geest oder verfolgen Sie unseren Glasfaser-Blog.

  • 12.10.2020 16:13 - Netzstart am Bürgerhaus Tielen in der Mittleren Geest

    Mittlere Geest – Im Bürgerhaus in Tielen wurde am heutigen Montag der erste Glasfaseranschluss in der Mittleren Geest aktiviert. Der historische Moment im Ausbauprojekt des Breitbandzweckverbandes Mittlere Geest (BZMG) wurde begleitet durch Verbandsvorsteher Thomas Klömmer, seinen Stellvertreter Stefan Ploog (Bürgermeister Kropp) sowie den leitenden Verwaltungsbeamten des Amtes Arensharde Ralf Lausen und Arne Pürwitz, Projektleiter der TNG Stadtnetz GmbH. In einer durch Abstands- und Vorsichtsmaßnahmen kleinen Runde geladener Gäste wurde der Netzstart mit dem symbolischen Betätigen des großen, roten Startknopfes gefeiert.

    „Wir freuen uns sehr über diesen weiteren Meilenstein des Projektes“, so Verbandsvorsteher Thomas Klömmer. „In Kürze werden weitere Anschlüsse online gehen und die ersten Haushalte das schnelle Internet über Glasfaser nutzen können“, so Klömmer weiter.

    Damit ist das Bürgerhaus in Tielen der erste Anschluss im Verbandsgebiet, der nach dem Ausbau an die TNG Stadtnetz GmbH übergeben und aktiviert werden konnte. TNG fungiert als Pächter und Betreiber des entstehenden Netzes. Die Glasfasermontage ist in der Gemeinde Tielen bereits weit fortgeschritten, so dass in den kommenden Wochen weitere Anschlüsse aktiviert werden können. Voraussichtlich Ende Oktober soll dann auch in der Gemeinde Erfde die Glasfasermontage starten und für November ist dies für die Haushalte in Meggerdorf geplant. Auch in den Ausbaugebieten im Amt Arensharde geht es voran. Nachdem der Zweckverband den Vertrag mit dem ursprünglich beauftragten Bauunternehmen auflösen musste und den Auftrag neu vergab, geht der BZMG davon aus, dass hier ab November mit der Schaltung der ersten Hausanschlüsse im Gewerbegebiet in Schuby und im Bereich Schuby Weide begonnen wird. Rechtzeitig zur Aktivierung erhalten die Kunden ihre Zugangsdaten. Kunden, die eine Portierung in Auftrag gegeben haben, erhalten ein Schreiben der TNG mit dem Portierungsdatum. Mit der Portierung vom vorherigen Anbieter wird sichergestellt, dass es zu keinem Ausfall der Internet- und Telefonleistung bei den Kunden kommt. Wer bereits vor dem Portierungsdatum vom Altanbieter über das Glasfasernetz im Internet surfen möchte, kann sich per E-Mail an die TNG wenden, damit die Leistung freigeschaltet wird. Die Vorabnutzung des Anschlusses ist kostenlos möglich, es kann allenfalls eine Mietgebühr von 4,95 Euro für die FRITZ!Box anfallen, sofern kein Router vorhanden ist.

  • 02.07.2020 09:00 - Beginn der Glasfaser-Montage im Ausbaugebiet Süd 1.

    Mittlere Geest – Fortschritt im Glasfaserausbau in der Mittleren Geest: Erfde und Tielen starten in die nächste Phase, denn die Firma Vitronet Projekte GmbH hat die Arbeiten rund um die Glasfaser-Montage aufgenommen. In diesen Gemeinden wurden erste Glasfasern in den Verbindungstrassen eingeblasen. 

  • 01.07.2020 09:00 - Arbeiten im Ausbaugebiet Nord 1. werden im Juli wieder aufgenommen

    Mittlere Geest – Der Breitbandzweckverband Mittlere Geest teilt mit, dass die Restarbeiten der ABE Nord Energietechnik GmbH nun abgeschlossen sind und die neu beauftragte Tiefbaufirma Willi Pohl GmbH & Co. KG im Juli 2020 mit den Bauarbeiten beginnen wird.

Gemeinden im Glasfaser-Ausbaugebiet Mittlere Geest

Informieren Sie sich über den aktuellen Status in Ihrer Gemeinde.

Der Breitbandzweckverband Mittlere Geest hat die 22 Gemeinden des Verbandsgebietes in 7 Bauabschnitte unterteilt, die nacheinander erschlossen werden sollen. In den beiden Ämtern Arensharde und Kropp-Stapelholm wird parallel ausgebaut.

200701hp mg ausbaugebiet nord 1 2 phasen
200907 hp mg ausbaugebiet sued 1 2 phasen
Piktogramm Ausbau xs

Alt Bennebek


In Alt Bennebek hat die Tiefbauphase begonnen. Solange die Tiefbauarbeiten in der Gemeinde noch nicht abgeschlossen sind, können Nachzügler sich einen Glasfaser-Hausanschluss für nur 349 €* sichern.

 

 

Piktogramm Ausbau xs

Bergenhusen

Die Gemeinde Bergenhusen ist tiefbaumässig weitgehend erschlossen. Für Nachzügler fallen aufgrund des erhöhten Planungs- und Bauaufwandes für einen Glasfaser-Hausanschluss nun mindestens 980 €* an.

190404 ausschreibung xs

Bollingstedt

Die Gemeinde Bollingstedt gehört zum dritten Ausbaugebiet im Norden. Derzeit wird durch den Zweckverband ein Bauzeitenplan erstellt. Nachzügler können sich einen Glasfaser-Hausanschluss für nur 349 €* sichern.

190404 ausschreibung xs

Börm

Börm gehört zum vierten Ausbaugebiet im Süden. Solange die Tiefbauarbeiten in der Gemeinde noch nicht abgeschlossen sind, können Nachzügler sich einen Glasfaser-Hausanschluss für nur 349 €* sichern.

Piktogramm Ausbau xs

Dörpstedt

Dörpstedt gehört zum Ausbaugebiet Süd 2, in dem der Tiefbau im Januar 2020 startete und weit fortgeschritten ist. Für Nachzügler fallen daher jetzt für einen Glasfaser-Hausanschluss die tatsächlichen Baukosten von mindestens 980 €* an.

190404 ausschreibung xs

Ellingstedt

Das neu beauftragte Tiefbauunternehmen startet vorraussichtlich im Januar 2021 mit den Arbeiten in Ellingstedt. Solange die Tiefbauarbeiten in der Gemeinde noch nicht abgeschlossen sind, können sich Nachzügler einen Glasfaser-Hausanschluss für nur 349 €* sichern.

190404 lwl montage xs

Erfde

In Erfde wurden bereits erste Glasfasern in den Verbindungstrassen eingeblasen. Für Ende Oktober ist derzeit geplant, dass die Glasfasermontage der ersten Haushalte beginnt. Für Nachzügler fallen für einen Glasfaser-Hausanschluss 980 €* an.

Piktogramm Ausbau xs

Esperstoft, Esperstoftfeld, Hünning

Die drei Ortschaften sind Teil des dritten Ausbaugebietes im Norden. Solange die Tiefbauarbeiten in der Gemeinde noch nicht abgeschlossen sind, können Nachzügler sich einen Glasfaser-Hausanschluss für nur 349 €* sichern.

Piktogramm Ausbau xs

Groß Rheide

In Kürze startet der Tiefbau in Groß Rheide! Solange die Tiefbauarbeiten in der Gemeinde noch nicht abgeschlossen sind, können Nachzügler sich einen Glasfaser-Hausanschluss für nur 349 €* sichern.

190404 ausschreibung xs

Hollingstedt

Die Gemeinde Hollingstedt ist Teil des zweiten Ausbaugebietes im Norden. Der Bauzeitenplan wird derzeit ausgearbeitet. Nachzügler können sich einen Glasfaser-Hausanschluss für nur 349 €* sichern.

190404 ausschreibung xs

Hüsby

Das neu beauftragte Tiefbauunternehmen startet vorraussichtlich im November 2020 mit den Arbeiten in Hüsby. Solange die Tiefbauarbeiten in der Gemeinde noch nicht abgeschlossen sind, können Nachzügler sich einen Glasfaser-Hausanschluss für nur 349 €* sichern.

Piktogramm Ausbau xs

Jübek

In Jübek hat die Tiefbauphase begonnen. Solange die Tiefbauarbeiten in der Gemeinde noch nicht abgeschlossen sind, können Nachzügler sich einen Glasfaser-Hausanschluss für nur 349 €* sichern.

190404 ausschreibung xs

Klein Bennebek

Klein Bennebek ist Teil des vierten Ausbaugebietes im Süden. Derzeit wird ein detaillierter Bauzeitenplan für den Tiefbau erstellt. Nachzügler können sich einen Glasfaser-Hausanschluss für nur 349 €* sichern.

Piktogramm Ausbau xs

Klein Rheide

Klein Rheide ist Teil des dritten Ausbaugebietes im Süden und befindet sich derzeit in der Tiefbauphase. Solange die Tiefbauarbeiten in der Gemeinde noch nicht abgeschlossen sind, können Nachzügler sich einen Glasfaser-Hausanschluss für nur 349€* sichern.

Piktogramm Ausbau xs

Kropp

Der Tiefbau in der Gemeinde Kropp ist gestartet. Diese Gemeinde gehört zum dritten Ausbaugebiet im Süden. Nachzügler können sich Ihren Hausanschluss jetzt noch für 349 € sichern, solange die Tiefbauarbeiten in der Gemeinde noch nicht abgeschlossen sind.

190404 ausschreibung xs

Lürschau

Das neu beauftragte Tiefbauunternehmen startet voraussichtlich im Oktober mit den Arbeiten in Lürschau. Nachzügler können sich noch einen Glasfaser-Hausanschluss für nur 349 €* sichern, solange die Arbeiten in der Gemeinde noch nicht abgeschlossen sind.

Piktogramm Ausbau xs

Meggerdorf

Diese Gemeinde wird derzeit tiefbaumässig erschlossen. Es ist geplant, dass die LWL-Montage im November beginnen soll. Solange die Tiefbauarbeiten in der Gemeinde noch nicht abgeschlossen sind, können Nachzügler sich einen Glasfaser-Hausanschluss für nur 349 €* sichern.

Piktogramm Ausbau xs

Schuby

Die neu beauftragte Tiefbaufirma Willi Pohl GmbH & Co. KG hat mit den Bauarbeiten begonnen. Nachzügler können sich noch einen Glasfaser-Hausanschluss für nur 349 €* sichern.

Piktogramm Ausbau xs

Silberstedt

Im südlichen Teil Silberstedts hat die Tiefbauphase begonnen. Solange die Tiefbauarbeiten in der Gemeinde noch nicht abgeschlossen sind, können Nachzügler sich einen Glasfaser-Hausanschluss für nur 349 €* sichern.

Piktogramm Ausbau xs

Treia

In Treia ist der Tiefbau gestartet! Solange die Tiefbauarbeiten in der Gemeinde noch nicht abgeschlossen sind, können Nachzügler sich einen Glasfaser-Hausanschluss für nur 349 €* sichern.

190404 lwl montage xs

Tielen

In Tielen wurden bereits erste Glasfasern in den Verbindungstrassen eingeblasen. Am 12.10.2020 ging mit dem Bürgerhaus in Tielen der erste Anschluss online. Weitere im Ort folgen in Kürze. 

190404 ausschreibung xs

Tetenhusen

Die Gemeinde gehört zum dritten Ausbaugebiet im Süden. Weitere Details zum Tiefbau werden derzeit in einem Bauzeitenplan festgelegt. Nachzügler können sich einen Glasfaser-Hausanschluss für nur 349 €* sichern.

Piktogramm Ausbau xs

Wohlde

Der Tiefbau in Wohlde ist weit fortgeschritten. Für Nachzügler fallen für einen Glasfaser-Hausanschluss nun die tatsächlichen Baukosten von mindestens 980 €* an aufgrund des erhöhten Planungs- und Bauaufwands.

Unsere flotten Glasfaser-Tarife

Wählen Sie aus unseren drei Glasfaser-Produkten Ihre gewünschte Bandbreite und surfen Sie ab nur 24.95 Euro/Monat mit schnellem Internet.

Zu den Glasfaser-Produkten