• tng glasfaser header

    Highspeed-Internet

    für die Mittlere Geest

Mittlere Geest

Als Pächter und Betreiber des zu errichtenden kommunalen Glasfasernetzes bringen wir von TNG gemeinsam mit dem Breitbandzweckverband Mittlere Geest das schnelle Internet in das Herz Schleswig-Holsteins. Derzeit befindet sich das Glasfasernetz im Ausbau und macht große Fortschritte. Das Netz gehört den Bürger:innen und wird sie zukunftssicher mit schnellem Internet versorgen. Die Gemeinden des Amtes Kropp-Stapelholm und die Gemeinden des Amtes Arensharde können sich damit auf eine flotte Zukunft mit Glasfaser freuen. 

Der Glasfaserausbau
Die erste Planungs- und Ausbauphase des Glasfaserausbaus in der Mittleren Geest ist so gut wie abgeschlossen und immer mehr Gemeinden befinden sich auf der Zielgeraden. Nun konzentriert sich der Ausbau auf die LWL-Montage und die anschließende Aktivierung der Hausanschlüsse. 

Hausanschlusskosten in Betriebsphase
Auch nach Abschluss der Tiefbau- und Aktivierungsphase können Sie einen Hausanschluss für das Glasfasernetz bei uns beauftragen. Nach Fertigstellung des Gesamtnetzes liegen die Baukosten für Ihren Hausanschluss bei 980,- € inkl. 20 Meter Ausbau auf dem Privatgrund. Jeder weitere Meter (ab dem 21. Meter) kostet zusätzlich 49,- €.

Weitere Informationen können Sie dem Auftragsformular entnehmen. 

 

Neuigkeiten in der Mittleren Geest

Erfahren Sie hier alle aktuellen Entwicklungen zum Glasfaserausbau in der Mittleren Geest oder verfolgen Sie unseren Glasfaser-Blog.

  • 29.07.2021 15:00 - Ausbauupdate für die Gemeinden Nordfrieslands

    Nordfriesland – Von den insgesamt 24 Ausbaugebieten der BürgerBreitbandNetz GmbH & Co. KG in Nordfriesland konnten bisher 21 vollständig an Netz gehen und surfen nun mit den flotten Tarifen der TNG Stadtnetz GmbH. Nur noch in drei Gemeinden laufen Arbeiten zum Bau eines reinen Glasfasernetzes.

    In Garding sind 85% der Hausanschlüsse tiefbaulich erschlossen. Die LWL-Montage hat bereits begonnen, da sich die Trassen in der Fertigstellung befinden. Die ersten 130 Hausanschlüsse konnten bereits fertiggestellt werden. Die Hausbegehungen und Montagen finden derzeit unter Einhaltung der Hygieneauflagen statt.

    In Mildstedt, wo ebenfalls die LWL-Montage gestartet ist, konnten große Fortschritte erzielt werden. Insgesamt 871 Hausanschlüsse konnten hier bereits in Betrieb genommen werden. 

    In St. Peter-Ording läuft der Tiefbau auf Hochtouren. Ziel ist es, die besondere touristische Situation in St. Peter-Ording zu berücksichtigen und den Ausbau möglichst ohne Störung und mit dem Verständnis aller Beteiligten zügig voranzubringen. Erste Trassen konnten bereits gebaut werden und auch die ersten 300 Hausanschlüsse konnten tiefbaulich erschlossen werden. Für die LWL-Montage wird jedoch ein durchgängiger Leerrohrverband benötigt, an welchem derzeit gearbeitet wird. Die Arbeiten werden hier noch bis Ende 2022 andauern. 

  • 07.10.2020 16:53 - Fasermontage in Oster-Ohrstedt beginnt

    Nordfriesland – In Oster-Ohrstedt im südlichen Nordfriesland hat die Glasfasermontage begonnen und die Gemeinde befindet sich damit in der sechsten und vorletzten Phase des Ausbaus. 17 der insgesamt 24 durch die BürgerBreitbandNetz GmbH & Co. KG ausgebauten Gemeinden sind bereits am Netz und surfen über die flotten Tarife von TNG.
    Garding und St. Peter-Ording befinden sich in Phase fünf – Tiefbau. In Katharinenheerd, Mildstedt, Oldenswort, Ostenfeld und nun auch Oster-Ohrstedt läuft derzeit die LWL-Montage.

  • 23.08.2020 09:00 - Aktion für nachträgliche Hausanschlüsse in Viöl

    Nordfriesland – Vor gut drei Jahren startete die BürgerBreitbandNetz Gesellschaft (BBNG) die Vermarktung für den Bau eines Glasfasernetzes in Viöl. Inzwischen ist das Netz in Betrieb und mehr als 70% der EinwohnerInnen nutzen das flotte Internet. Nun haben die Viöler noch einmal bis zum 2. Oktober 2020 die Chance, sich einen Nachlass von mehr als 1.000 € für einen Anschluss an das Netz zu sichern. Verstärkte Nachfrage und der Wunsch der Gemeinde nach einer optimalen Versorgung ermöglichten der BBNG die Einrichtung dieses Angebots. Interessenten können sich direkt an die BBNG wenden oder die unten aufgeführten Beratungstermine nutzen.

    Am Dienstag, 25. August, Mittwoch, 09. September und Mittwoch, 23. September sind Berater jeweils von 17-19 Uhr im Kirchspielkrug Gallehus am Markt 3 in Viöl vor Ort.

    Weitere Informationen unter www.tng.de/nordfriesland.

Gemeinden im Glasfaserprojekt des Breitbandzweckverbands Mittlere Geest

Amt Arensharde – Ausbaugebiet Nord

Piktogramm Ausbau xs

Bollingstedt

Die Gemeinde Bollingstedt gehört zum dritten Ausbaugebiet im Norden, befindet sich in der Tiefbauphase und wird diese im Sommer abschließen. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

Piktogramm Ausbau xs

Ellingstedt

Das durch den Zweckverband beauftragte Tiefbauunternehmen hat mit den Arbeiten in Ellingstedt begonnen. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

Piktogramm Ausbau xs

Esperstoft, Esperstoftfeld, Hünning

Die drei Ortschaften sind Teil des dritten Ausbaugebietes im Norden. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

Piktogramm Ausbau xs

Hollingstedt

Die Gemeinde Hollingstedt ist Teil des zweiten Ausbaugebietes im Norden und befindet sich noch bis zum Sommer in Phase 5 - Tiefbau von 7 Ausbauphasen. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

Piktogramm Ausbau xs

Hüsby

Das durch den Zweckverband beauftragte Tiefbauunternehmen hat mit den Arbeiten in Hüsby begonnen und wird diese im Sommer abschließen. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

Piktogramm Ausbau xs

Jübek

In Jübek läuft die Tiefbauphase und die Arbeiten werden diesen Sommer abgeschlossen werden. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

190404 lwl montage xs

Lürschau

In der Gemeinde Lürschau sind die Tiefbauarbeiten abgeschlossen. Aktuell läuft die LWL-Montage und die Hausanschlüsse werden sukzessive hergestellt. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

Piktogramm Ausbau xs

Silberstedt

Im südlichen Teil Silberstedts läuft die Tiefbauphase noch bis zum Sommer. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

Piktogramm Ausbau xs

Schuby

In der Gemeinde Schuby laufen aktuell noch die Tiefbauarbeiten. Diese sollen durch einen zusätzlichen Bautrupp vorangetrieben werden, sodass Schuby bald in die LWL-Montage übergehen kann. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

Piktogram Vermarktung xs

Stapel

Die Gemeinde Stapel hat ab sofort die Chance auf ein reines Glasfasernetz. Alle Bewohner:innen können sich mit einem Vorvertrag für einen eigenen Glasfaseranschluss entscheiden und somit einen wichtigen Schritt in Richtung Zukunft gehen. 
Buchen Sie Ihren Glasfaseranschluss jetzt schon bequem online unter www.tng.de/onlinebestellung und sichern Sie sich ein Startguthaben von 25 €.

Da aufgrund der aktuellen Situation leider noch keine Informationsveranstaltungen vor Ort stattfinden können, wird dies vorerst digital durchgeführt. 
Verfügbare Termine werden hier bekannt gegeben.
Piktogramm Ausbau xs

Treia

In Treia läuft der Tiefbau und wird im Sommer fertiggestellt sein! Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

Amt Kropp-Stapelholm – Ausbaugebiet Süd

190404 lwl montage xs

Alt Bennebek

In Alt Bennebek ist die Tiefbauphase abgeschlossen und in die LWL-Montage übergegangen. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

Piktogramm Aktivierung xs

Bergenhusen

Die Gemeinde Bergenhusen ist mit der LWL-Montage weit fortgeschritten und so können die ersten Aktivierungen beginnen. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

Piktogramm Ausbau xs

Börm

Börm gehört zum vierten Ausbaugebiet im Süden. Die Tiefbauarbeiten in der Gemeinde sind fast abgeschlossen und es werden nur noch letzte Restarbeiten ausgeführt. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

190404 lwl montage xs

Dörpstedt

Dörpstedt gehört zum Ausbaugebiet Süd 2. Der Tiefbau ist abgeschlossen und Dörpstedt ist somit in die Phase 6 - LWL-Montage gestartet. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

Piktogramm Aktivierung xs

Erfde

Die Gemeinde Erfde hat die LWL-Montage nahezu abgeschlossen und die Aktivierung der Hausanschlüsse ist in Gange. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

190404 lwl montage xs

Groß Rheide

Die Gemeinde Groß Rheide befindet sich derzeit in der LWL-Montage, die gut voranschreitet. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

190404 lwl montage xs

Klein Bennebek

Die Tiefbauarbeiten in Klein Bennebek sind abgeschlossen und so ist die Gemeinde in die LWL-Montage übergegangen. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

190404 lwl montage xs

Klein Rheide

Die Tiefbauarbeiten in der Gemeinde Klein Rheide sind abgeschlossen und die LWL-Montage hat begonnen. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

190404 lwl montage xs

Kropp

In der Gemeinde Kropp läuft derzeit die LWL-Montage und macht Fortschritte. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

Piktogramm Aktivierung xs

Meggerdorf

In der Gemeinde Meggerdorf ist die LWL-Montage so weit fortgeschritten, dass mit der Aktivierung begonnen werden konnte. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

Piktogramm Aktivierung xs

Tielen

In Tielen ist die LWL-Montage nahezu abgeschlossen und die Aktivierung der Hausanschlüsse geht voran. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

Piktogramm Ausbau xs

Tetenhusen

Die Gemeinde Tetenhusen gehört zum dritten Ausbaugebiet im Süden und befindet sich in der Tiefbauphase. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

Piktogramm Aktivierung xs

Wohlde

Die Gemeinde Wohlde kommt mit der LWL-Montage gut voran und die Aktivierung konnte starten. Nachzügler:innen können sich jetzt noch für einen Glasfaseranschluss entscheiden und werden gesammelt in einer zweiten Bauphase angeschlossen. Auf Nachzügler:innen kommt eine Hausanschlussgebühr von 980 Euro zu. 

Unsere flotten Glasfaser-Tarife

Wählen Sie aus unseren drei Glasfaser-Produkten Ihre gewünschte Bandbreite und surfen Sie ab nur 24.95 Euro/Monat mit schnellem Internet.

Zu den Glasfaser-Produkten